Die Wallfahrt findet immer am Wochenende nach Pfingsten statt. Dabei ist es egal, ob du an der Fuß-, Fahrrad-, Bus- oder Kranken- und Behindertenwallfahrt teilnimmst. Das einzige was sich unterscheidet ist die Dauer.
Die Fußwallfahrt beginnt freitags nach Pfingsten und endet montags drauf.
Die Fahrradwallfahrt findet von Sonntag bis Montag statt.
Die Kranken- und Behindertenwallfahrt, sowie die Buswallfahrt nur am Montag.

Wirklich sehr schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden, unsere Wallfahrt 2020 abzusagen. (Siehe Infos hierzu auf der Startseite).

Unsere nächste Wallfahrt (05. bis 08. Juni 2020) steht unter dem Thema:

„Mensch sei achtsam!“

Übrigens: Es ist nicht Voraussetzung, dass du katholisch bist. Du solltest lediglich offen sein für die Begegnungen mit Menschen, die fragend, dankend oder bittend versuche Gottes Liebe in ihrem Leben zu entdecken und sichtbar werden zu lassen.

Möchtest du mehr zu der Wallfahrt erfahren oder bist du vielleicht das erste Mal dabei? Dann findest du hier nähere Informationen:

Kommst du von weiter her und möchtest einen Tag früher anreisen? Kein Problem. Hier kannst du übernachten:

Oder interessiert dich mehr, wie die Wallfahrt entstanden ist und wie sie sich bis heute entwickelt hat? Dann schaue einfach unter folgender Rubrik nach:

Vermisst du hier noch irgendwelche Informationen. Dann melde dich bei uns und wir schauen, ob wir Abhilfe schaffen können.