Gott liebt es bunt

Unter dem Leitwort „Gott liebt es bunt“ findet vom 24. – 27. Mai 2024 die diesjährige Wallfahrt der Mömbriser nach Walldürn statt. Am vergangenen Freitag (23.02.) hatten die beiden Wallfahrtsleiter Steffen Wissel und Steffi Schmittner zu einem Gedankenaustausch und zur Einstimmung auf das Wallfahrtsmotto ins Kaminzimmer des Ivo-Zeiger-Hauses eingeladen.
Wie schon seit einer Reihe von Jahren haben auch heuer verschiedene Gruppen und Einzelpersonen zugesagt, die Wallfahrt aktiv mit zu gestalten. Die einzelnen Wegstrecken wurden bereits von der Wallfahrtsleitung eingeteilt, damit sich die Verantwortlichen entsprechend vorbereiten können.
Nach der Begrüßung gab es einen kurzen Rückblick auf die Wallfahrt 2023. Anschließend ging es um die Wallfahrt 2024. Voraussichtlich werden sich auch dieses Jahr Pilger zu Fuß, mit dem Fahrrad oder als Teilnehmer der Kranken- oder Seniorenwallfahrt auf den Weg machen.
Anschließend wurde unter der Leitung von Steffi Schmittner und Steffen Wissel das Wallfahrtsthema näher beleuchtet. Zunächst in Kleingruppen und im Anschluss gemeinsam wurde lebhaft darüber diskutiert, was „bunt“ bedeuten kann und wie vielseitig das gewählte Motto ist.
Die Freude auf die bevorstehende Wallfahrt war bereits zu spüren und die Pilger dürfen sich auf abwechslungsreiche gemeinsame Tage freuen.

Wir benutzen Cookies