Mömbris In der vergangenen Woche fand die jährliche Generalversammlung des Wallfahervereins Mömbris statt. Neben der Vorstandschaft konnten auch zahlreiche Wallfahrer vom Vorsitzenden Manfred Ullrich begrüßt werden. Entsprechend der Tagesordnung wurden die Punkte Entlastung der Vorstandschaft und des Kassiers abgearbeitet. Mit Spannung wurde erwartet, ob für die seit 1 Jahr vakante Stelle des „stellvertetenden Wallfahrtsleiters thematisch“ eine geeignete Person gefunden wurde. Wie Manfred Ullrich berichtete, konnte dafür Steffi Schmittner gewonnen werden. Sie ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil sowohl im Vorbereitungsteam als auch als aktive Teilnehmerin der Gruppe „Teenies mischen sich ein“. Mit großem Applaus der Anwesenden wurde Steffi Schmittner in Ihrem neuen Amt aufgenommen.

Weiterer Tagesordnungspunkte waren ein Rückblick auf die Wallfahrt 2017 sowie ein Ausblick auf die Wallfahrt 2018, für welche das Motto „Was keiner wagt ...............“ gewählt wurde. Der Aufruf von Wallfahrtsleiter Steffen Wissel zum Schluss der Veranstaltung lautete: WAGT EUCH mitzugehen – ganz oder nur Teilstrecken -, mitzufahren – sei es auf dem Rad oder mit der Buswallfahrt-. Ich kann Euch versprechen, dass ihr beschenkt und bestärkt nach Hause zurück kommt. Die gesamte Wallfahrtsleitung freut sich auf Euch und auf eine erfüllte Wallfahrt 2018.

Suchen

Anmeldung

Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework