Foto von Roland Breitenbach bei der Autorenlesung

Mit Texten aus seinem bislang unveröffentlichten Buch "Irische Geschichten" nahm der Schweinfurter Pfarrer seine 120 Zuhörer mit auf eine Reise zur grünen Insel.

 

Anlass zu diesem Buch sind die Exerzitienreisen Breitenbachs, die ihn seit einigen Jahren nach Irland führen. In seinen Erzählungen verdeutlichte er das Verständnis der Iren, ihr christliches Leben mit der Tradition ihrer keltischen Vorfahren zu verbinden ebenso wie das konfliktreiche Zusammenleben der verschiedenen Konfessionen in älterer und jüngerer Geschichte. Mit humorvollen Anekdoten endete der Vortrag des Autors. Für musikalische Pausen mit traditioneller irischer Musik sorgte das Harfenspiel von Deirdre Campbell-Shaw sowie eine Projektcombo, bestehend aus den engagierten Wallfahrern Margit Jung-Gries, Bernd Gries und Walter Glaab. Die Lesung am letzten Sonntag hatte der Wallfahrerverein Mömbris e.V. zusammen mit der Katholischen öffentlichen Bücherei Mömbris im Saal des Ivo-Zeiger-Hauses organisiert. Der Erlös von ca. 500€ aus den Spenden der Zuhörer kommt dem Projekt "Brückenhaus" in Schweinfurt zu Gute. Breitenbach und seine Mitarbeiter nehmen dort sozial benachteiligte Jugendliche auf und unterstützen sie, sich in die Gesellschaft zu integrieren. Unter sozialpädagogischer Betreuung lernen die Jugendlichen, am Arbeitsleben teilzunehmen und eine Perspektive zu gewinnen. Der dauerhafte Erfolg für 80% der Betreuten ist ein solides Zeichen für die wertvolle Arbeit des Projekts (weitere Informationen zum Projekt unter www.bruecke-sw.de).

Die Organisatoren waren über die große Zuhörerschaft sehr erfreut. Allen Helfern sei hiermit nochmals besonders gedankt.

Fotos findest du wie gewohnt in der Galerie.

Suchen

Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework