Der Wallfahrerverein Mömbris e.V. lädt herzlich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 23. Juli um 20.00 Uhr im großen Saal des Ivo-Zeiger-Hauses ein.

Die Tagesordnung sieht folgenden Ablauf vor:

1. Begrüßung
2. Gebet und Gedenken an die Verstorbenen
3. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
4. Bericht des Vorsitzenden
5. Bericht der Wallfahrtsleitung
6. Bericht des Kassiers und der Kassenprüfer
7. Entlastung der Vorstandschaft
8. Bildung eines Wahlausschusses
9. Neuwahlen
10. Ausblick auf die nächste Wallfahrt
11. Wünsche, Anregungen und Anträge

Wenn Sie Anträge zu TOP 11 haben, bitten wir darum, diese bis spätestens 16.07.2021 schriftlich (gerne auch per Kontaktformular) einzureichen.

Alle Mitglieder/Innen und Mitwallfahrer/Innen sind herzlich willkommen.
Die Vorstandschaft freut sich über eine rege Teilnahme.

Bitte die geltenden Hygieneregeln beachten und einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen.

WallfahrtsstreckeLiebe Wallfahrerinnen und Wallfahrer,

Ihr alle wisst, dass wir unsere Wallfahrt in diesem Jahr auf den 10.-12- September verschoben haben und hoffen nun weiter auf die entsprechenden gesetzlichen bzw. behördlichen Rahmenbedingungen um eine Wallfahrt durchzuführen.
Nichts desto trotz geht es uns sicherlich allen gleich: Die innere Uhr sagt, dass nun eigentlich bald Zeit wäre, sich gemeinsam auf den Weg zu machen! Dies muss leider noch ein wenig warten.

Trotzdem wollen wir während unseres „traditionellen“ Wallfahrtstermins am Wochenende nach Pfingsten gemeinsam verbunden bleiben. Damit uns dies besser gelingen kann, laden wir euch ein, das Angebot unseres „Digitalen Wallfahrtsweges“ zu nutzen.

Auf unserer Homepage findet Ihr ab dem Freitag, 27.05. in der neuen (Benutzer-)Menüleiste täglich jeweils einen „Digitalen Wallfahrtstag“. Dort erwarten euch neben Bildern der Wegstrecke, Impuls-Texte und -gebete, Wallfahrtsliedern sicherlich viele schöne Erinnerungen.

Um an unseren "Digitalen Wallfahrtsweg" teilnehmen zu können, müsst ihr euch für unseren Newsletter (wenn noch nicht geschehen) anmelden. Pünktlich zum Start findet Ihr dann die Zugangsdaten in eurem Postfach!

Bereits jetzt darf ich mich bei allen herzlich bedanken, die beim Entstehen des „Digitalen Wallfahrtsweges“ mitgewirkt haben.

Haben wir Gottvertrauen, bleiben wir zuversichtlich und freuen wir uns auf ein gesundes Wiedersehen im September!

Es grüßt euch alle herzlich

Steffen Wissel
im Namen der Wallfahrtsleitung und Vorstandschaft

Liebe Wallfahrer/innen, liebe Freunde/innen unserer Wallfahrt,

vielleicht habt ihr auch schon aus den Medien erfahren, dass unser Bistum angekündigt hat das Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg in der jetzigen Form nicht weiterbetreiben zu wollen. Uns bietet das Jugendhaus schon seit vielen vielen Jahren eine Unterkunft und auch die geselligen Abende, die wir dort erleben durften, sind einfach unvergesslich. Deshalb würden wir uns freuen, wenn auch du für den Erhalt des Jugendhauses unterzeichnen würdest:

https://www.openpetition.de/petition/online/jugendhaus-st-kilian-im-landkreis-miltenberg-muss-erhalten-bleiben

Bitte gebt die Info gerne auch weiter. Vielleicht können die Entscheidungsträger umgestimmt werden, wenn sich viele für den Erhalt des Hauses einsetzen!

Liebe WallfaWallfahrt1hrer/-innen,
liebe Freunde/-innen der Mömbriser Walldürn-Wallfahrt,

in Corona-Zeiten beherrschen negative Nachrichten unseren Alltag. Deshalb wollen wir Euch heute mit einer positiven Nachricht überraschen.

Die Mömbriser Walldürn-Wallfahrt soll in diesem Jahr stattfinden!

Allerdings wäre eine Wallfahrt (wie eigentlich geplant) Ende Mai vermutlich nur sehr schwer bzw. nur sehr stark verändert möglich.
Wir haben uns aufgrund der aktuellen Situation - nach entsprechender Abstimmung mit der Wallfahrtsleitung in Walldürn - dazu entschieden, den Wallfahrtstermin für die Wallfahrt 2021 einmalig zeitlich zu verschieben.
Die Mömbriser werden nun rund um das Wochenende
10.-12. September auf dem Weg nach Walldürn sein.

Durch diese Verschiebung gewinnen wir wertvolle Zeit. Wie sicherlich ihr alle, hoffen auch wir in der Vorstandschaft, auf steigende Impfquoten und hieraus resultierende Rückkehr zu normaleren Verhältnissen.

Natürlich weiß noch keiner wie die Möglichkeiten oder Vorgaben im September sein werden. Wir werden uns zu gegebener Zeit über den Ablauf und Umfang der Wallfahrt Gedanken machen und euch rechtzeitig auch zwecks Anmeldung etc. informieren. Voraussichtlich wird es in diesem Jahr allerdings keine Vermittlung und Organisation von Unterkünften und Busfahrten geben können.

Gebt bitte diese Info an andere Mit-Wallfahrer/innen weiter.

Wir hoffen auf Euer Verständnis für diese Änderungen in diesem Jahr und freuen uns weiterhin auf eine segensreiche und kraftbringende Wallfahrt mit euch.

Bis bald und passt gut auf euch auf!

Herzliche Grüße

Steffen Wissel
für die Wallfahrtsleitung und Vorstandschaft

P.S: Es ist zusätzlich geplant zur ursprünglichen Wallfahrtzeit (28.-31. Mai) ein digitales Angebot anzubieten. Infos hierzu findet ihr zur gegeben Zeit wieder bei uns auf der Homepage.

Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Wallfahrer*innen,

traditionell findet unsere Jahreshauptversammlung im März statt. Leider macht die derzeitige Infektionslage eine Versammlung unmöglich und wäre für uns alle ein zu großes Risiko, auch mal abgesehen davon, dass es nicht erlaubt wäre. Wenn die Infektionslage eine Versammlung wieder zulässt, werden wir euch rechtzeitig informieren, wann und wo wir unsere Jahreshauptversammlung nachholen. Ihr habt sicher Verständnis für die Verschiebung.

Viele Grüße, kommt gut durch die schwierige Zeit und bleibt alle gesund

Die Vorstandschaft

Suchen

Anmeldung