Home

Frohe Weihnachten






Liebe Wallfahrer und Wallfahrerinnen
wir wünschen euch, euren Familien
und Freunden ein frohes und
friedvolles Weihnachtsfest und
Gottes reichen Segen für das neue Jahr.
Wir freuen uns darauf,
wenn du dich wieder mit uns auf
den Weg nach Walldürn machst,
um Gott und den Menschen zu begegnen.




 

Wallfahrtsthema 2018

Das Wallfahrtsthema für 2018 steht fest!

Wir haben uns bei unserer Themenwahl für die Wallfahrt 2018 (vom 25. bis 28. Mai 2018) für folgendes Leitwort entschieden (natürlich wie immer demokratisch gewählt):

"Was keiner wagt, ..."

"Alle sollen eins sein"

Das WallfahrtsbootMömbris: Unter dem Motto „Alle sollen eins sein“ machten sich am Freitag nach Pfingsten zum nunmehr 40. Mal die Ganzläufer aus Mömbris auf den Weg nach Walldürn. Erstmals im Jahr 1977 hatte eine Gruppe Wallfahrer aus Mömbris die Idee, den Weg komplett zu Fuß zurück zu legen. Dieses Jahr waren es ca. 180 Personen, welche den 3tägigen Fußmarsch nicht scheuten. Die ersten beiden Tage mit Gitarrenbegleitung und am 3. Tag ab dem Engelsberg mit musikalischer Begleitung durch die Blaskapelle Harmonie Strötzbach wurde viel gebetet, gesungen und den wunderschönen Texten der jeweiligen Gruppen gelauscht. Es ist immer wieder verblüffend, wie jede Gruppierung das Wallfahrtsthema auf eine andere Art und Weise interprettiert. So haben beispielsweise die „Teenies mischen sich ein“ die Welt mit einem Zoo verglichen. Sie charakterisierten die verschiedenen führenden Persönlichkeiten der aktuellen Weltgeschichte so treffend, dass gleich jeder wußte, wer mit dem Trampeltier, welches mehr und höhere Zäune forderte oder mit Angie, welche immer wieder versicherte – wir schaffen das – gemeint war. Die Quintessenz ihres Beitrags war, dass Vielfalt wichtig und gut ist und dass alle Menschen auf der Welt getreu dem Wallfahrtsmotto „Eins sein sollen“. Auch die Gruppe „Kinder gestalten Wallfahrt“ hatten sich mit großem Engagement diesem Thema angenommen und es mit einem Schiff und dessen Besatzung verglichen. Jeder Mensch aber auch jede noch so kleine Schraube war wichtig, für den Zusammenhalt des Schiffes und auch für das Wohlergehen der Passagiere.

 Kinder erleben WallfahrtWeitere Highlights der Mömbriser Wallfahrt waren das musikalische Abendgebet am Samstagabend, welches vom Chor Ex Anima unter der Leitung von Martin Hock gestaltet wurde und das Pontifikalamt mit einer sehr persönlichen und ansprechenden Predigt von Weihbischof Dr. Johannes Kreidler. Am Ende des Hochamtes gab es 2 besondere Wallfahrerehrungen. Der langjährige Wallfahrtsführer Werner Schmitt wurde für seine 60. Wallfahrt zum Hl. Blut in Walldürn geehrt und Otto Jung nahm bereits zum 65. Mal an dieser Wallfahrt teil. Er trug über viele Jahre und auch 2017 die Blutsfahne.

 Alle sollen eins sein – an diesen 4 Tagen wurde das Wallfahrtsmotto von den Mömbrisern erlebt und gelebt.

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Besucher

HeuteHeute67
GesternGestern71
Diese WocheDiese Woche195
Diesen MonatDiesen Monat1104
GesamtGesamt715740
Free business joomla templates